„Auch in der Politik gibt es echte Freundschaft“

Landrat Meyer überreicht „Landkreis- Münze in Gold“ an MdL Taubeneder

Landkreis Passau. Es sollte lediglich eine Feier im „kleinen Kreise“ werden – so hat MdL Walter Taubeneder, der in der vergangenen Woche seinen 65. Geburtstag feierte, lediglich die engsten politischen Wegbereiter, sowie sein Mitarbeiter-Team aus dem Abgeordnetenbüro und Kollegen seitens des BRK-Kreisverbandes Passau und des Berufsschulverbandes zu einer kleinen privaten Feier eingeladen. „Nichts Großartiges, aber 65 Jahre ist auch ein Alter, dass einen zurückblicken lässt, verbunden mit großem Dank und diesen wollte ich gern teilen“, erklärt der Abgeordneten die Intension hinter der kleinen Feierstunde.

Die Freunde, Kollegen und Mitarbeiter hatten es sich nicht nehmen lassen, den Abgeordneten persönlich zu seinem Ehrentag zu gratulieren – Landrat Franz Meyer hatte in diesem Rahmen sogar ein ganz besonderes Geschenk zu überreichen: „Seit knapp 50 Jahren engagierst du dich in der Politik. Dein langjähriges Engagement, auch in Zeiten großer Herausforderungen, hat unseren Landkreis stets vorangetrieben“, dankt Meyer mit der Landkreis-Münze in Gold. Darauf zu sehen: Das Landkreiswappen, sowie alle 38 Wappen der Landkreisgemeinden.

Im Jahr 1971 ist MdL Taubeneder der Jungen Union beigetreten, 1984 ist er zum zweiten Bürgermeister der Marktgemeinde Aidenbach gewählt worden, 1990 hat er das Amt des ersten Bürgermeisters übernommen und ist seit jeher außerdem im Kreistag des Landkreises Passau vertreten. Sechs Jahre später hat sich Walter Taubeneder als weiterer Stellvertreter des Landrats engagiert. 2005 folgte der Vorsitz des Berufsschulzweckverbandes Passau, im Jahr 2008 dann der Übertritt in den Bayerischen Landtag als Vertreter für den Stimmkreis Passau-West. Ein Jahr später folgte außerdem die Übernahme des Amtes als Vorsitzender des BRK-Kreisverbandes Passau.

„Dies ist eine ganz besondere Auszeichnung für mich – damit habe ich nicht gerechnet“, dankt der Abgeordnete Landrat Meyer und seinen politischen Wegbegleitern, die ebenfalls noch einige Worte an das Geburtstagskind überbrachten. „Walter – ein Name, den ich bezogen auf deine Person mit wunderbaren Attributen verbinde: Warmherzigkeit, Antriebskraft, Lust an der Politik, Teamfähigkeit, ergebnisorientierte Arbeit, Realist“, so auch Ludwig Prügl, Fraktionsvorsitzender der CSU-Kreistagsfraktion. Und der Landrat ergänzte: „Ich möchte den so oft vorhergesagten Gerüchten widersprechen: Auch in der Politik gibt es echte Freundschaft – das zeigt die CSU im Passauer Land immer wieder!“

(Foto: Stefanie Starke)

Please follow and like us: