Bewegungspark stark nachgefragt – Mandatsträger informierten s

Ruderting  Zu einem Marsch durch die Natur des Ilztales trafen sich MdL Dr. Gerhard Waschler, Bezirksrat Josef Heisl jun. und der Listenkandidat für den Bayerischen Landtag, Stefan Meyer mit Rudertingern. Organisiert wurde das Treffen vom CSU Ortsverband Ruderting. Die Einheimischen, angeführt von Bürgermeister Rudolf Müller und seinem Stellvertreter und CSU Ortschef Johann Streifinger, zeigten den Gästen die schönen Seiten der Natur um Fischhaus herum, nutzten aber auch die Gelegenheit, ihnen Anliegen mit auf den Weg zu geben.

Unter der Führung des Bürgermeisters ging es vom Wandererparkplatz zum Bewegungspark. Waschler und Heisl ist dieses Freizeitgelände wohl vertraut, trifft man sie doch dort immer wieder mal beim Joggen oder Wandern. Die im Vorjahr eingeweihte Anlage beeindruckte besonders den Landtagskandidaten Stefan Meyer, der ja aus dem Vilshofener Bereich kommt. Der Nachwuchspolitiker und Kreisvorsitzende der Jungen Union nutzte die Gelegenheit, sich den Wanderern vorzustellen.

Natürlich dankte der Bürgermeister dem Abgeordneten, sind doch in letzter Zeit staatliche Fördermittel in Millionenhöhe bei der Gemeinde eingegangen, nicht selten von MdL Dr. Waschler vorangetrieben und immer wieder angestoßen. Auch die Kulturförderung wurde angesprochen, bei der auch der Bezirk um Bezirksrat Josef Heisl jun. eine recht positive Rolle spielt. Der Bezirksrat hatte Gelegenheit, die Tätigkeiten des Bezirkstages, die sich überwiegend im sozialen Bereich abspielen, ebenfalls  vorzustellen.

Der Bürgermeister hatte aber schon wieder einige Anliegen parat, die er den Gästen mit auf den Weg gab. So gehe es um eine Ableitung an der alten Kläranlage am Dettenbach, nach der die Teiche aufgelassen werden könnten. Bei einer abschließenden Einkehr im Fischhauser Wirtshaus mit dem wunderschönen Biergarten wurde noch einmal deutlich, warum Ruderting jüngst auch zur Genussgemeinde gekürt worden ist. –sl-

Bild: Zusammen mit Bürgermeister Rudolf Müller (2.v.li.) und seinem Vize Johann Streifinger (3.v.li.) testeten MdL Dr. Gerhard Waschler (2.v.re.), Bezirksrat Josef Heisl jun. (3.v.re.) und JU Kreischef Stefan Meyer (5.v.li.) schon einmal eines der interessanten Geräte zusammen mit gleichgesinnten Mitwanderern. (Foto Heisl)

Please follow and like us: