Herzlich Willkommen

Titelbild: Fotograf: Thomas Köppl www.facebook.com/derblick
winkel
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein herzliches Grüß Gott und willkommen auf meiner Homepage!

Ich freue mich über das Interesse und Ihren Besuch auf meiner Seite.

Hier erfahren Sie wissenswertes zu meiner Person, sowie auch Details über meine Arbeit als Bezirksrat, Kreisrat und Gemeinderat für unsere Heimat.

Bitte nutzen Sie dieses Medium auch, um mit mir in Kontakt zu treten und mir Ihre Anregungen und Ideen mitzuteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Aktuelles

Braunschützen bauen eine Kapelle – Resonanz außerordentlich positiv- Johann Matheis stellt das Grundstück – Auch Pfarrer ist begeistert

Die Braunschützen wollen eine Kapelle bauen, das steht fest. Der Standort liegt zwischen Willhartsberg und Wanning an der Abzweigung nach Euzersdorf. Das Grundstück stellt der Landwirt Johann Matheis aus Euzersdorf zur Verfügung. Man hat auch schon eine Kapelle gefunden, die man  nachbauen wird. In dem Kirchlein könnten dann Schützenmaiandachten abgehalten werden und speziell eine Andacht jeweils …

Robert Soppart: Gemeinsam gegen den Mangel an Fachkräften und Azubis – Politik und Wirtschaft sind gefordert – Fachgespräch im Firmenareal

Im Zuge einer Betriebsbesichtigung erörterten Innungsobermeister Robert Soppart, Landrat Raimund Kneidinger, Bezirksrat Josef Heisl jun., Bürgermeister Georg Hatzesberger, der Amtschef des Landratsamtes, leitender Regierungsdirektor Armin Diewald und Wirtschaftsreferent Roland Gruber die Lage auf dem Lehrlingssektor. Soppart, der von seinen in der Firma mitarbeitenden Kindern Lea und Fabian begleitet wurde, machte deutlich, in welch prekäre Zukunft …

Josef Barth jetzt Ehrenvorsitzender des DJK Sportvereins – Thomas Grubmüller wieder zum Vorstand gewählt – Ehrungen langjähriger Mitglieder – Ehrenamtspreis des DFB für Georg Kilian

Von Josef Heisl Von jeder Menge wichtiger Entscheidungen war nach vier Jahren Pause die Jahreshauptversammlung des Sportvereins DJK Straßkirchen  geprägt. Der Verein wählte sich einen neuen (alten) Vorstand, ernannte Josef „Sepp“ Barth zu seinem Ehrenvorsitzenden und ehrte eine Vielzahl von Mitgliedern für 25, 40 und 50 Jahre Treue zum Verein. Bemerkenswert waren auch die Berichte der …