Herzlich Willkommen

Titelbild: Fotograf: Thomas Köppl www.facebook.com/derblick
winkel
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein herzliches Grüß Gott und willkommen auf meiner Homepage!

Ich freue mich über das Interesse und Ihren Besuch auf meiner Seite.

Hier erfahren Sie wissenswertes zu meiner Person, sowie auch Details über meine Arbeit als Bezirksrat, Kreisrat und Gemeinderat für unsere Heimat.

Bitte nutzen Sie dieses Medium auch, um mit mir in Kontakt zu treten und mir Ihre Anregungen und Ideen mitzuteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Aktuelles

Kreuzung in Niederneureuth wird verkehrssicherer gemacht – Maßnahme noch in diesem Jahr – Bezirksrat informiert sich

Die Kreuzung in Niederneureut soll ausgebaut werden. Das ist das Ziel des Verkehrsausschusses im Kreistag, der Kreisstraßenverwaltung und der Gemeinde. Das erläuterte Bürgermeister Klaus Weidinger dem Mitglied im Verkehrsausschuss und Bezirksrat Josef Heisl, der sich als Mandatsträger über die Anliegen der Gemeinde und des neuen Bürgermeisters informierte. Die beiden Kommunalpolitiker sind überzeugt, dass dadurch die …

Bezirk fördert Kultur, Sport und Jugendarbeit – Projekte in der Stadt und im Landkreis Passau

Der Bezirk Niederbayern fördert das kulturelle und sportliche Leben sowie die Jugendarbeit  im Regierungsbezirk.  Es werden Zuschüsse zu einzelnen Projekten bis hin zum Denkmalschutz gegeben. So hatte der zuständige Ausschuss des Bezirkstages auf seiner jüngsten öffentlichen Sitzung im Festsaal des Bezirksklinikums Mainkofen wieder eine Vielzahl von Förderanträgen, auch aus dem Raum Passau auf dem Tisch, über die …

CSU und Junge Liste lehnen kommunalen Wohnbau in dieser Form ab – Projekt ist für Kommune eine Nummer zu groß – Lösung mit privatem Investor?

Auch in Coronazeiten steht die Kommunalpolitik und damit die Sorge um die eigene Gemeinde bei den Gemeinderatsfraktionen der CSU und der Jungen Liste nicht still. In einer gemeinsamen virtuellen Fraktionssitzung haben sich die Rätinnen und Räte ganz besonders mit dem kommunalen Wohnbau befasst und hier mit dem Projekt, das mit 25 Wohnungen auf dem Kirchengrundstück …